Einen Coronatest (PCR- oder Schnelltest) können Sie in folgenden Fällen in unserer Praxis durchführen lassen:

  • bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen:
    Rufen Sie uns gerne an, um zu besprechen, ob eine Vorstellung Ihres Kindes in unserer Praxis sinnvoll und notwendig ist. Wir entscheiden dann gemeinsam, ob Ihr Kind ärztlich untersucht werden sollte und ob eine Coronatestung (Schnelltest und/ oder PCR- Testung) sinnvoll ist.
  • bei Kontakt zu einer erkrankten Person:
    je nach zeitlichem Abstand zum Kontakt planen wir gerne eine Testung.
  • Schnelltest im Rahmen der „Bürgertestung“ (d.h. ohne Krankheitssymptome):
    Diese Testung ist sowohl für alle Erwachsenen (auch wenn Sie nicht in unserer Praxis bekannt sind) als auch Ihre Kinder in unserer Praxis möglich. Ab sofort steht jedem Bürger insgesamt eine Testung pro Woche zu.
    In unserer Praxis verwenden wir die nasalen Schnelltests, die ca. 1-2 cm in beide Nasenlöcher eingeführt werden und daher auch bei kleinen Kindern gut durchführbar sind. Das Ergebnis können wir Ihnen nach 15 Minuten mitteilen und eine Bescheinigung ausstellen, falls gewünscht. Sollte der Schnelltest ein positives Ergebnis zeigen, ist eine PCR- Testung direkt im Anschluss bei uns möglich und sinnvoll.
  • Testung vor Krankenhausaufenthalten/ Klinikbesuchen/Aufnahme in Einrichtungen:
    Bitte klären Sie zuvor, wie der zeitliche Abstand zwischen der Testung und der Aufnahme sein sollte und ob ein Schnelltest möglich oder eine PCR- Testung erwünscht ist. Wir vereinbaren dann gerne einen passenden Termin mit Ihnen.

Bitte rufen Sie uns unter 02502 – 33 77 an, wenn Sie einen Coronatest wünschen und geben am Telefon an, ob es sich um eine Testung mit oder ohne Symptome handelt.